Ditas Welt - oder wie es sich so lebt als Conti in der Pfalz

Ditas Welt ist eine ganz Besondere. Nicht immer einfach die Zweibeiner zu verstehen aber auf jeden Fall unterhaltsam. Wenn ich überlege welche seltsamen Anwandlungen sie manchmal haben. Betty schaut seit Tagen gespannt auf Jesper und mich. Immer mit einem Stirnrunzeln und der Frage: "wird sie jetzt bald mal läufig oder was?". Andreas ist da gelassen und sagt ihr sogar den Tag vorher. Na wir wollen es mal abkürzen, damit die Kontrolle an meinem Po endlich aufhört. Rums habe ich mir überlegt heute Nacht läufig zu werden. Jubel von Betty war die Folge - alles doch noch *just in time* und sie faselte etwas von *na da wird es nächsten Sommer spannend..* Bin gespannt was da im Busch ist. Heute ist ein eher kalter Tag, ich habe keine Lust zu irgendwas und mir wurde aber schon wieder mit einer ausgiebigen Gassirunde gedroht. Dann bewegen wir uns eben und wenn dann endlich Feierabend ist, geht es ab auf das Sofa. Knuddeln und Kuscheln ist angesagt. Entspannen wenn die Zweibeiner neben uns sitzen und wir uns gemeinsam berieseln lassen. Es gab auch Neuigkeiten von meinen ersten Babys - die jetzt mit knapp 20 Monaten schon stolze Bulldoggen sind. Schorsch wurde toll fotografiert und sieht klasse aus. Abigail geht es in ihrem Rudel auch gut und Justus ist der Sonnenschein bei Lea und Thomas. Anni mach Offenbach unsicher und hat ihren Kumpel Atze fest im Griff. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0